PNN - PACTECs Neueste Nachrichten

Die Tischtennisabteilung sucht Mädchen ab 8 Jahren, die Spaß am Tischtennis haben. Kommt vorbei!! Mo, Di, Fr, ab 17.00 Uhr; Sporthalle: 68. Grundschule; Heiligenbornstraße 15; 01219 Dresden-Leubnitz. Melden könnt ihr euch bei Volkmar Koch oder Thomas Götze.

Willkommen beim TSV THEEGARTEN-PACTEC Dresden
Nachwuchs überrascht bei Stadtmeisterschaften
Sonntag, den 26. Juni 2011 um 00:00 Uhr

Der Nachwuchs des TSV PACTEC sorgte in diesem Jahr für eine Überraschung bei den Dresdener Stadtmeisterschaften. Gleich 3mal Gold, 1mal Silber sowie 4mal Bronze holten die Kiddies nach Hause und somit mehr Medaillen als alle anderen Vereine. Felix Lepski gewann die Meisterschaften der Schüler B und auch bei den älteren A-Schülern holte er sich den Titel. Paula Müssiggang sicherte sich bei den Mädchen in der höchsten Klasse die Bronzemedaille. Für die Überraschung aber sorgten die Kleinen bei ihrem ersten großen Wettkampf. Lorena Schumann gewann völlig unerwartet die Goldmedaille bei den B-Schülerinnen. Luca Kühne holte ebenso unerwartet Bronze. Bei den A-Schülerinnen sorgten Nadine Voigt (Silber) und Nina Püschmann (Bronze) für Aufsehen. Ninas kleiner Bruder Mika, der in der jüngsten Altersklasse (U11) startete, durfte sich ebenso über eine Bronzemedaille freuen.


Alle aufgezählten Spielerinnen und Spieler haben sich damit für die Bezirksmeisterschaften qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch!!!

 
Erfolge bei den SEM Senioren
Sonntag, den 26. Juni 2011 um 00:00 Uhr

Die Senioren feierten bei den Stadtmeisterschaften Erfolge und qualifizierten sich für die Bezirksmeisterschaften in Haiinsberg.


AK40 Herren
2. Platz - Jörg Leipnitz

AK40 Damen
1. Platz - Bettina Süßenbecker

AK50 Herren
4. Platz - Andreas Hoffmann

AK60 Herren
1. Platz - Volkmar Koch


Herzlichen Glückwunsch den Siegern und Platzierten und viel Erfolg bei den Bezirksmeisterschaften.


 
STRIKE für den Nachwuchs
Samstag, den 17. September 2011 um 00:00 Uhr

"STRIKE" hieß es am letzten Montag für den Tischtennisnachwuchs des TSV PACTEC. Die Vereinsleitung lud alle Kinder und Jugendlichen der Abteilung ein, den Schläger für einen Tag aus der Hand zu legen und sich in der Bowling Arena Dresden auszutoben. Anstelle des Trainings warfen 15 Kinder auf 3 Bahnen die Pins reihenweise aus dem Weg.


Ein großer Dank geht an die Vereinsleitung, die den Kindern diese Aktion finanziell möglich gemacht hat.


 
Neuer Trikotsponsor für 1. Herrenmannschaft
Sonntag, den 11. September 2011 um 00:00 Uhr
Trikotsponsor Fliesen Manz
Die 1. Herrenmannschaft der Abteilung Tischtennis präsentierte im neuen 1. Punktspiel der neuen Saison einen neuen Trikotsponsor. Mit der Handwerksfirma Fliesen Manz wächst das Portfolio des Vereins auf nunmehr 5 Sponsoren. Die Firma Fliesen Manz bietet eine Reihe von Leistugen im Bereich der Fliesenarbeit an. Vorerst wird sich Fliesen Manz nur auf den Trikots der 1. Herrenmannschaft (2. Bezirksliga Dresden) präsentieren. Das 1. Punktspiel gegen den Stadtrivalen Dresden-Löbtau ging mit 5:10 verloren.


 
Vereinsmeisterschaften 2011
Sonntag, den 26. Juni 2011 um 00:00 Uhr

Jörg Leipnitz (1. Herren) triumphiert erneut bei den Vereinsmeisterschaften. Auch in diesem Jahr setzte er sich souverän gegen die Konkurenz durch und gewann im Finale klar mit 3:0 gegen Sebastian Petters (2.Herren). Den 3. Platz sicherte sich Patrick Brauner (3. Herren) nach einem 3:1-Erfolg gegen Oliver Goldberg (2. Herren). An den Meisterschaften nahmen in diesem Jahr 23 Spieler teil.


Vereinsmeisterschaft 2011

 
Vereinsmeisterschaft Damen 2010
Mittwoch, den 20. April 2011 um 00:00 Uhr

Etwas verspätet ist Sonja Kratzsch ist neuer Vereinsmeister 2010 bei den Damen gewurden. Die Nr. 2 der Landesligamannschaft gewann das Turnier am letzten Wochenende vor Elke Braune und Silke Wolf. Die Ehrungen werden wie gewohnt zur Abschlussvereinssitzung im Mai vorgenommen.



 
Robert gewinnt 2. PACTECer Osterturnier 2011
Mittwoch, den 20. April 2011 um 00:00 Uhr

Robert Fischer (1. Jugend) hat das 2. Osterturnier des TSV knapp gewonnen und sich neben den Glückwünschen auch einen riesigen Pokal gesichert. Das Turnier wurde als Doppelturnier ausgerichtet. Jeder der 14 Teilnehmer bekam vor jedem Spiel einen neuen Doppelpartner zugelost. Die verbliebenen beiden Spieler durften sich im Einzel duellieren. Robert hatte die meisten Spiele gewonnen und verdient gewonnen. Knapp geschlagen auf den Plätzen landeten mit nur einem Sieg weniger Felix, Paula und Maximilian.

Bei der Siegerehrung konnte sich jeder Teilnehmer einen Preis von einem reich gedeckten Ostertisch aussuchen, bei dem es Schlägerhüllen, Handtücher, Socken, Putzzeug und vieles mehr gab...


2. Osterturnier 2011


 
« StartZurück111213WeiterEnde »

Seite 11 von 13

Wer ist online

Wir haben 36 Gäste online

Sponsoren

Banner
Banner